Jobbörse

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen im Bereich der Digitalen Archäologie veröffentlichen. Wenn Sie hier eine Ausschreibung veröffentlichen möchten oder auf eine offene Stelle hinweisen wollen, schicken Sie uns bitte eine eMail.

  • Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt – Landesmuseum für Vorgeschichte -sucht zum 01.05.2018 zwei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter. Es handelt sich um Vollzeitstellen mit einer Befristung bis voraussichtlich Dezember 2019. Die Stellen sind mit EG 13 TV-L bewertet. Dienstort ist Halle (Saale). Die schriftliche Bewerbung ist unter der Angabe der Kennnr. 04/18 – auch außen auf dem Briefumschlag – bis zum 16.03.2018 an: Direktor des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, Landesmuseum für Vorgeschichte, Richard-Wagner-Str. 9, 06114 Halle (Saale), zu schicken.
  • An der Juniorprofessur Informationsverarbeitung in der Geoarchäologie der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist ab 01.04.2018 (oder frühstmöglich) die Stellen einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters (50% der regelmäßigen Arbeitszeit; Entgeltgruppe 13 TV-L) befristet für 3 Jahre, mit Option auf Verlängerung um 2 Jahre, zu besetzen. Bewerbungs-Unterlagen sind bis zum 31.03.2018 an Prof. Dr. Till F. Sonnemann zu schicken.
  • An der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften, Historisches Seminar/ Professur für Ur- und Frühgeschichte ist ab 1.10.2018 die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters/Mitarbeiterin zu besetzen. Vollbeschäftigung, Befristungsdauer adäquat des Qualifizierungsziels, vorgesehene Vergütung Entgeltgruppe 13 TV-L. Bewerbungsfrist ist der 18.04.2018. Unterlagen können per eMail unter der Kennziffer 299-E/2017 eingereicht werden.
  • Die Salisbury Archäologie GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ausgrabungsleiter / eine Ausgrabungsleiterin in Nordrhein-Westfalen für die archäologische Untersuchung einer Fläche bei Marsberg. Bewerbungen und Fragen sind per eMail an Frau Dr. Isabel Lackner zu richten.